Leiden: Verflocken Bohrschlamms

Leiden: Verflocken Bohrschlamms

Bauer Funderingstechniek BV baut ein Fundament für ein rundes Parkhaus am Lammermarkt in Leiden. Dieses Fundament besteht aus zwanzig Meter langen, vor Ort hergestellten Pfählen unter dem vierzehn Meter tiefen Boden der Baugrube. Bei der Herstellung der Pfähle für das Fundament kommt Bohrschlamm frei, der von Bauer aufgefangen und in Sedimentationscontainer gepumpt wird. So kann sich das feste Material des Bohrschlamms absetzen. Promeco wurde damit beauftragt, den Sedimentierungsprozess zu beschleunigen. Wir haben Untersuchungen durchgeführt und dieses Ziel mit einem Flockungsmittel erreicht.

Geringe Menge Flockungsmittel

Besonderheit: Normalerweise handelt es sich um größere Mengen an Flockungsmittel, die optimal dosiert werden müssen. In diesem Fall ging es um sehr geringe Mengen. Das Ziel war, dass möglichst wenig Flockungsmittel in die Baugrube gelangt. Untersuchungen haben gezeigt, dass wir dies mit einer geringen Menge erreichen konnten. Und das war auch tatsächlich so! Wir haben für klares, zurückfließendes Wasser in der Baugrube gesorgt.

IMG_4236 IMG_4238

FullSizeRender (36)